Ambulant begleitetes Wohnen

Wohnen in der eigenen Wohnung
?Selbst über die Wahl der Wohnung und der Wohnform zu bestimmen, ist ein wichtiges menschliches Grundbedürfnis. Unser Ambulant Begleitetes Wohnen (ABW) unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, ihr Leben so selbstständig wie möglich und in ihrer eigenen Wohnung führen zu können. Das Ambulant Begleitete Wohnen fördert die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und bietet Sicherheit sowie Unterstützung in allen Lebensbereichen. Mitarbeiterinnen des ABW kommen regelmäßig zu den begleiteten Menschen nach Hause. Selbstverständlich steht es den unterstützten Menschen frei, ihre bevorzugte Wohnform und ihre Wohnung selbst zu wählen: Alleine, in einer Partnerschaft oder in einer Wohngemeinschaft.
Tagesablauf, Aktivitäten und Besuche können von den Betreuten selbst bestimmt oder zusammen mit den Betreuerinnen geplant werden. Je nach individuellem?Bedarf kann Unterstützung in vielen Bereichen des täglichen Lebens erfolgen: Pflege von Freundschaften, Freizeitgestaltung, Umgang mit Geld, Arztbesuche, Einkäufe und Vieles mehr. Die Beratung bei persönlichen Problemen gehört ebenso zum Betreuungsangebot. Selbstverständlich können wir auch bei der Suche nach einer geeigneten, eigenen Wohnung helfen.

Selbstständig Wohnen mit zeitweiser Unterstützung?
Ambulant Begleitetes Wohnen ermöglicht Menschen mit Behinderung das Wohnen in einer eigenen Wohnung. Mitarbeiterinnen des ABW kommen regelmäßig zu den begleiteten Menschen nach Hause. Die Kosten für das Ambulant Begleitete Wohnen werden meist vom Bezirk Schwaben übernommen. Bei der Antragstellung sind wir gern behilflich. Falls Sie Fragen haben, rufen?Sie uns einfach an.


Ambulant Begleitetes Wohnen?

Martina Lutsch (Leitung ABW)?
08341 9003-140
m.lutsch@lebenshilfe-ostallgaeu.de

Geschäftsführung
Claudia Kintrup

Photos: Michael Jasten