Assistenzdienst ADI

Mann mittleren Alters in einer Gruppe

Begleitung und Hilfe
Der Assistenzdienst der Lebenshilfe »ADI« unterstützt Menschen mit Behinderung in ihrer Freizeit. Dabei stehen Ihre persönlichen Wünsche Bedürfnisse im Vordergrund. Wenn Sie etwas Bestimmtes unternehmen oder erledigen möchten, dies aber allein nicht können, dann helfen wir Ihnen gerne. Wir besprechen gemeinsam Ihr Vorhaben und suchen eine geeignete Assistentin für die Begleitung. Mit dem ADI können Sie aktiv am Leben in der Gemeinschaft teilhaben. – Was Sie auch vorhaben: Der ADI geht mit!

Ihre Wünsche sind uns wichtig
Der ADI steht Ihnen so zur Seite, dass Sie Ihr Vorhaben möglichst zufrieden erleben können. Sie entscheiden, was Sie wollen, und wir helfen dabei. Wenn Sie wünschen, können Sie die Assistentin vorher kennen lernen. So können Sie prüfen, ob Sie sich auch gut verstehen. Wir können Sie regelmäßig begleiten oder auch nur bei einem einzelnen Vorhaben mitgehen. Wir unterstützen und begleiten auch gern Menschen mit Behinderung, die sich gemeinnützig betätigen wollen, wenn Sie zum Beispiel Mitglied in einem Verein werden möchten.

Das können Sie von uns erwarten
Wir klären gemeinsam alle Ihre Fragen
Sie bestimmen selbst, was sie tun wollen
Wir respektieren Ihre Wünsche
Wir begleiten und unterstützen Sie sehr persönlich
Wir helfen so, dass »alles klappt«
Wir achten auf Gefährdungen aller Art und sorgen dafür, dass nichts passiert

Und die Kosten?
Der Assistenzdienst kostet Geld. Die Bezahlung kann über verschiedene Wege erfolgen, zum Beispiel über die Pflegekasse (Verhinderungspflege, zusätzliche Betreuungsleistungen) oder über den Bezirk (persönliches Budget). Falls es keinen Kostenträger gibt, müssen Sie sich an den Kosten beteiligen. Dazu gibt es ein eigenes Preisblatt. Sprechen Sie mit uns. Wir erklären alles genau und helfen bei der Finanzierung.

Wenn Sie mehr wissen wollen
Schauen Sie bitte in unsere Konzeption, in unser Merkblatt oder in das aktuelle Preisblatt. All diese Unterlagen können Sie hier herunterladen. Oder wir schicken sie Ihnen per Post.

Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben, oder den ADI in Anspruch nehmen möchten. Zusammen können wir alles Weitere besprechen.

Sie wollen bei uns mitarbeiten? Gerne!
Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die bei unserem Assistenzdienst mitarbeiten möchten. Die Tätigkeit ist ehrenamtlich, Sie können aber eine Aufwandsentschädigung erhalten. Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie Interesse haben.

So erreichen Sie uns
Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Assistenzdienst »ADI«

Besucheradresse:
Irseerstr. 1
87600 Kaufbeuren

Postadresse:
Am Sonneneck 55
87600 Kaufbeuren

Waltraut Albrecht-Schwarz
08341/9003-133
0176/39208423
adi@lebenshilfe-ostallgaeu.de

Geschäftsführung
Ralf Grath

Der Assistenzdienst ADI gehört bei der
Lebenshilfe Ostallgäu zu den
»Freundlichen Unterstützungsdiensten – FUND«
im Bereich der sogenannten »offenen Hilfen«.