10 Jahre Harl.e.kin Nachorge

02.11.2017 11:56
Harl.e.kin-Koordinatorin Dr. Berger mit einigen Mitgliedern ihres Teams

Das Nachsorge-angebot für früh- und risikogeborene Kinder feierte am 25. Oktober sein 10-jähriges BestehenFachleute, Politiker und Eltern machten auf bewegende Art und Weise deutlich, wie das Angebot dabei hilft, den schwierigen Übergang von der Klinik nach Hause zu bewerkstelligen.

Weiterlesen ...

Eröffnung der Werkstatt in Füssen

24.10.2017 08:54
Werkstatt-Leiterin Dagmar Rothemund mit Werkton

Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde der Erweiterungsbau der Wertachtal-Werkstätten Füssen eingeweiht.

Für Stimmung sorgte die Hausband "Werkton" unterstützt von der Mundart-Reggea-Band Losamol und "Kaiserin Sissi" höchstpersönlich.

Weiterlesen ...

16 neue Azubis in den Werkstätten

18.10.2017 10:32
Geschäftsführer Uwe Jakesch mit sechs Teilnehmern

Am 13. Oktober veranstalteten die Wertachtal-Werkstätten einen Informationstag für ihre neuen Auszubildenden, Langzeitpraktikanten und Schulabgänger, die einen Freiwilligendienst absolvieren. Zehn der 16 jungen Menschen, die sich  auf Standorte in Kaufbeuren, Neugablonz, Marktoberdorf und Füssen verteilen, nahmen teil. 

Weiterlesen ...

Ungewohnte Perspektiven

25.09.2017 11:17
Oliver Geischberg vor dem Eingang der Ausstellung

Oliver Geischberg eröffnet in seiner neuen Ausstellung neue Perspektiven auf das vermeintlich bekannte Pöllattal.
Die Ausstellung ist bis zum 6.11. von 10 - 17 Uhr im Walderlebnis-zentrum Ziegelwies zu besichtigen. Geischberg lässt die Betrachter an seiner einzigartigen Wahrnehmung von versteckten Besonderheiten und kurionsen Details teilhaben.

Weiterlesen ...

Neue Werkstatträume

21.09.2017 09:44
Lebenshilfe Mitglieder mit und ohne Behinderung bei der Besichtigung der Holzwerkstatt

Die Mitglieder der Lebenshilfe Ostallgäu hatten kurz vor der offiziellen Eröffnung eine einmalige Gelegenheit. 

 

Sie konnten unter Führung der Leiterin Dagmar Rothemund die neuen Räumlichkeiten des neuen Gebäudes der Füssener Wertachtal-Werkstätten besichtigen.

Weiterlesen ...

Schülerflohmarkt

26.07.2017 16:38
Ralf Grath mit den Klassensprechern der Adalbert-Stifter-Schule

Die Schüler und Schülerinnen der Adalbert-Stifter-Schule in Neugablonz haben einen Flohmarkt veranstaltet. Den Erlös spendeten sie.

 
Den Erlös teilt sich die Lebenshilfe mit der Hilfsorganisation ZimRelief. Beide erhalten je 417 €. Die Tagesstätte wird davon ein Wasserspielbecken kaufen.

Weiterlesen ...

5600 Quadratmeter voll neuer Perspektiven

21.07.2017 12:13
Menschen mit und ohne Behinderung sitzen im Hof des neuen Gebäudes beieinander

Die Wertachtal-Werkstätten weihen neuen Gebäudekomplex M9  in der Kaufbeurer Moosmangstraße 9 feierlich ein. 2015 hat die Werkstatt den Gebäudekomplex erworben. Nun wurde er nach Fertigstellung einiger Umbaumaßnahmen im Rahmen eines Sommerfests feierlich eingeweiht.

Weiterlesen ...

Das Geheimnis der Freiheit ist der Mut

17.07.2017 12:30
Die Referentin Ute Coulmann

Die Expertin für Pflegehaftungsrecht, Rechtsanwältin und Dozentin Ute Coulmann, sprach bei zwei Fortbildungs-veranstaltungen in den Wertachtal-Werkstätten. 
Sie machte deutlich, dass die Aufsichtspflicht die Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung nicht einschränkt.

Weiterlesen ...

Lebenshilfe Sommerfest

03.07.2017 10:58
Ralf Grath, Bernhard Waltner, Alfred Riermeier mit einem Kind der Tag

Ein neuer Spielplatz für die Lebenshilfe - Feierliche Einweihung beim Sommerfest

 

Waldemar der Wellenreiter war voll in seinem Element. Bei der Einweihung des neuen Spielplatzes der Lebenshilfe wurde die lustige Holzfigur über dem Sandkasten von den Kindern standesgemäß mit Wasserspritzen getauft. 

Weiterlesen ...

Besuch des Oberbürgermeisters

26.06.2017 08:44
Podium und Publikum. (Foto: Ute Bernard)

Im Rahmen seines 24 Stunden Besuchsmarathons hat der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse auch bei der Lebenshilfe vorbeigeschaut.

Die ABWler trafen sich mit dem OB in der Tagesstätte, um Themen anzusprechen, die ihnen wichtig sind. Die anfangs noch zu spürende Nervosität und Aufgeregtheit der ABWler legte sich schnell und es entwickelte sich ein gutes Gespräch auf Augenhöhe. 

Weiterlesen ...

Kleidermotten spenden

23.06.2017 08:58
Podium und Publikum. (Foto: Ute Bernard)

Die Kleidermotten spenden Geld für die Frühförderung in Marktoberdorf.

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle durfte sich über eine Geldspende in Höhe von 1.000,- € der "Kleidermotten Marktoberdorf" freuen. Zweimal jährlich finden in Marktoberdorf Basare und Flohmärkte "rund ums Kind" statt. Diese werden von den Kleidermotten organisiert.
 

Weiterlesen ...

Outward Bound

22.06.2017 15:25
Podium und Publikum. (Foto: Ute Bernard)

Erlebnistag in Schwangau!
Für zehn Mitarbeiter der Wertachtal-Werkstätten aus Füssen, ging es zum allersten Mal überhaupt in das Berghaus Adlerhorst von Outward Bound.

Dort lernten sie eine Schulklasse aus Gehrden, dies liegt in der Nähe von Hannover, kennen und wurden mit ihnen zusammen in zwei Gruppen aufgeteilt.

Weiterlesen ...

Podiumsdiskussion Selbstbestimmung

04.05.2017 11:28
Podium und Publikum. (Foto: Ute Bernard)

Na klar! So würden wohl die meisten von uns auf die Frage reagieren, ob Menschen mit Behinderung ihr Leben selbst bestimmen sollten.
In Zusammenarbeit mit der Ludwig Reinhard Schule waren am  27. April Angehörige und Betreuer von Menschen mit Behinderung zu einem Podiumsdialog eingeladen, um die Grenzen von Selbstbestimmung zu diskutieren. 

Weiterlesen ...

Tagesstätten-Tischtennis-Turnier

12.04.2017 16:05
Bei der Preisverleihung

Ein spaßiger Nachmittag dank tollem ehrenamtlichen Einsatz.
Seit vielen Jahren setzt sich der Post-Angestellte Alexander Sticker ehrenamtlich für die Kinder der Tagesstätte am Sonneneck 47 ein. In diesem Jahr veranstaltete er in der Turnhalle der Ludwig Reinhard Schule ein Tischtennisturnier.
.

Weiterlesen ...

Weltwinterspiele in Schladming

03.04.2017 09:06
Rebecca Weis und Oliver Raabe

Rebecca Weiss gewinnt zwei Medaillen. Oliver Raabe im Pech.
Als größte internationale Sportbewegung für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung bietet Special Olympics weltweit für mehr als 4,2 Millionen Athleten in 170 Ländern ganzjährige Trainings- und Wettkampf-möglichkeiten in 32 verschiedenen olympischen Sportarten an.

Weiterlesen ...

Servus Woffl

23.03.2017 08:16
Wolfgang Neumayer

Wolfgang Neumayer wurde nach 36 Jahren als Geschäftsführer der Lebenshilfe Ostallgäu verabschiedet. 
Er bleibt das Gesicht der Lebenshilfe in der Region. Wolfgang Neumayer ging nach über 36 Jahren im Dienst der Menschen mit Behinderung in den Ruhestand. Wie kein Zweiter hat er in seiner Tätigkeit die Behindertenhilfe im Ostallgäu geprägt.

Weiterlesen ...

Erfolgreich in Willingen

20.03.2017 08:47
Das Team

Lebenshilfe-Sportler sammeln bei den Deutschen Special-Olympics Winterspielen Medallien im Schneeschuhlaufen.

Vom 6. – 9. März fanden die Deutschen Special Olympics Winterspiele in Willingen im Sauerland statt. Über 700 Athleten aus ganz Deutschland traten in verschiedenen Wintersportarten an.

Weiterlesen ...

Buchinger Weihnachtsmarkt spendet

20.03.2017 08:36
Die Spender Alfred und Lucia Grieser mit Ralf Grath

In diesem Jahr sollen autistische Kinder von den Einnahmen profitieren.
Zum wiederholten Mal spendeten die Organisatoren des Buchinger Weihnachtsmarktes der Lebenshilfe Ostallgäu ein großzügige Summe. Stellvertretend übergaben Lucia und Alfred Grieser 1.000 € an Ralf Grath.

 

Weiterlesen ...

Leitungsklausur Selbstbestimmung

17.03.2017 12:04
Wolfgang Neumayer und Willem Kleine Schaars

Die Leitungsebene der Vereins-einrichtungen und der Wertachtal-Werkstätten traf sich zum Thema Selbstbestimmung.
Die Supervisorin Gabriele Jocher führte durch den Tag und half dabei Möglichkeiten, Erreichtes, Wünsche und Grenzen der Selbstbestimmung auszuloten. Höhepunkt des Tages war der Vortrag des Entwicklers des Assistenzmodells, Willem Kleine Schaars, aus Holland.

Weiterlesen ...

Trommelwirbel für die neue Werkstatt

09.03.2017 10:25
Die Trommel wird gleich ausprobiert

Landtags-abgeordneter Dr. Paul Wengert bringt zu seinem Besuch in Füssen ein Instrument mit.
Der Neubau der Werkstattgebäude in Füssen nimmt immer mehr Gestalt an. Der Landtagsabgeordnete Dr. Paul Wengert machte sich ein Bild von den Fortschritten und informierte sich über die Arbeit und die Förderangebote der Einrichtung.

Weiterlesen ...

selbstverständlich selbstbestimmt

17.02.2017 10:28
Vier Menschen mit Behinderung machen ganz selbstbestimmt einen Ausflug

Wolfgang Neumayer erklärt, warum das Thema gerade jetzt so wichtig ist
Die Lebenshilfe Ostallgäu hat sich vorgenommen, im Jahr 2017 die Möglichkeiten der Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderung zu verbessern. Warum gerade dieses Thema? Warum ist das sowichtig? Ist denn Selbstbestimmung bei Menschen mit geistiger Behinderung überhaupt möglich?

Weiterlesen ...

Ein ganzes Berufsleben bei der Lebenshilfe

23.01.2017 12:40
Einige der Geehrten

Die Lebenshilfe Ostallgäu ehrt bei ihrer Jahresfeier langjährige Mitarbeiter 
Einsatz für Menschen mit Behinderung. Das ist es, was die Arbeit bei der Lebenshilfe ausmacht. Dass diese Arbeit nicht nur anspruchsvoll ist, sondern auch erfüllend und Freude macht...

Weiterlesen ...

Mit guten Freunden geht alles besser

13.01.2017 12:29
Volles Haus bei der WG-Besichtigung

Lebenshilfe Ostallgäu und Kulturwerkstatt Kaufbeuren feiern die Einweihungparty der ersten inklusiven WG in der Region.
Einen außergewöhnlichen Grund zu feiern gab es am Donnerstag, den 12. Januar in der Kaufbeurer Kulturwerkstatt: Die erste inklusive WG in der Region lud zur Einweihungsparty.

Weiterlesen ...

Büchergutschein von der Buchhandlung Glas

05.12.2016 11:49
Buchhändlerin Glas mit Sigrun Bögle, Leiterin der Frühförderstelle Marktoberdorf

Die Buchhandlung Glas hat gegen eine freiwillige Spende Leseexemplare abgegeben.
Für den Erlös von 160 € bekam die Frühförderung einen Gutschein, den wir in viele schöne Bilderbücher umgesetzt haben.
Ein herzliches DANKESCHÖN an Frau Glas.

Weiterlesen ...

Ausstellungseröffnung

02.12.2016 11:41
Besucher im Ausstellungsraum

Eine Kunstausstellung von besonderen Menschen für besondere Menschen ist vom 30. November bis 8. Januar im Füssener Hotel Sonne zu sehen. Der bekannte Künstler Peter Jente leitet seit drei Jahren eine Malgruppe in den Wertachtal-Werkstätten. Nun werden die Ergebnisse zum ersten Mal ausgestellt...

Weiterlesen ...

Spende der VWEW-energie

30.11.2016 11:06
v.l.n.r. . VWEW Geschäftsführer Stefan Fritz, Lebenshilfe Geschäftsführer Klaus Prestele, Account Manager Rafael Grachla

Geschäftsführer Klaus Prestele freut sich über 1500 Euro. Den VWEW ist regionales Engagement als allgäuer Unternehmen sehr wichtig. Geschäftsführer Stefan Fritz: "Wir unterstützen die Lebenshilfe Ostallgäu gerne, da sie hier vor Ort den Menschen mit Handicap viele Chancen und Möglichkeiten eröffnet.“

Weiterlesen ...

Vorstand wieder komplett

24.11.2016 10:01
Der neu gewählte Vorstand der Lebenshilfe Ostallgäu

Die Hauptversammlung der Lebenshilfe Ostallgäu wählte Wolfgang Neumayer und Andrea Bareth neu in den Vorstand. Dieser ist somit wieder voll besetzt, nachdem Birgit Dausacker sich nicht erneut zur Wahl stellte. Wir wünschen dem Vorstand alles Gute für ihre Aufgabe und bedanken uns bei Frau Dausacker für Ihren großen Einsatz...

Weiterlesen ...

Wer neue Wege finden will, muss ohne Wegweiser auskommen

23.11.2016 10:59
Dr. Peter Schmidt

Der Vortrag des Autisten Dr. Peter Schmidt begeistert fast 200 Zuhörer in der Aula der Ludwig-Reinhard Schule.

Drei Stunden faszinierte Schmidt seine Zuhörer mit seinem Vortrag und stand danach noch für die zahlreichen Fragen aus dem Publikum zur Verfügung...

Weiterlesen ...

Bindung ist die Grundlage für Bildung

17.10.2016 10:29
Die Referentin Dr. Julia Berkic

Seit 15 Jahren unterstützt der Pädagogische Fachdienst PFIFF Kindertages-einrichtungen bei der Arbeit mit Kindern, die in keine Schublade passen.
Die Anforderungen, die an Kindergärten und andere Einrichtungen gestellt werden, werden immer komplexer. Immer mehr Aufgaben, die vor lange Zeit im Elternhaus übernommen wurden, schlagen heute dort auf...

Weiterlesen ...

Ein besonderer Ort für einzigartige Menschen

07.10.2016 11:14
Das Team des Wohnheims am Mühlsteig

20 Jahre Wohnheim für Menschen mit Behinderung am Marktoberdorfer Mühlsteig.
Das Jubiläum am 24. September beschert dem Haus auch eine neue Leiterin. Am Ende wurde es doch ein wenig sentimental. Claudia Kintrup, die seit seiner Eröffnung das Wohnheim geleitet hat, wechselt in die Geschäftsführung der Lebenshilfe...

Weiterlesen ...