selbstverständlich selbstbestimmt

Sechs Menschen mit Behinderung machen ganz selbstbestimmt einen gemeinsamen Ausflug

Selbstbestimmung steht bei uns im Mittelpunkt!
Teilhabe ohne Selbstbestimmung ist nur die Hälfte wert. Die Behindertenhilfe befindet sich in einem historischen Umbruch. Die UN-Behindertenrechtskonvention zeigt einen eindeutigen Weg in Richtung Inklusion. Die Neuregelung des Bundesteilhabegesetzes setzt auf Personenzentrierung. Dies alles kann unser professionelles Handeln nicht unberührt lassen.
Der Verein und seine Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu suchen deshalb in besonderer Weise nach Wegen, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. In Veranstaltungen und Projekten werden Maßnahmen entwickelt und erprobt, die Selbstbestimmung fördern ohne zu überfordern.
Warum das Thema so wichtig ist, erklärt Wolfgang Neumayer...

Aktuell

Sommerfest der Lebenshilfe

19.07.2019 11:22
Sommerfest der Lebenshilfe

Sommerfest der Lebenshilfe: bunt und vielfältig

Traditionell feierte die Lebenshilfe Ostallgäu rund das Gelände am Sonneneck in Kaufbeuren ihr jährliches Sommerfest. Bei strahlendem Wetter wurde dabei einmal mehr der besondere Geist deutlich, der alle Einrichtungen der Lebenshilfe trägt.

Weiterlesen ...

Bundesteilhabegesetz

19.06.2019 13:02

Informationen zu Veränderungen durch das BTHG - auch in leichter Sprache
Im Rahmen von Informationsabenden wurden Angehörige über die Reformstufe 3 des BTHG informiert. Insbesondere lag der Schwerpunkt hierbei auf Informationen zur Trennung der Existenz- und Fachdienstleistungen.

Weiterlesen ...

Special Olympics in Kaufbeuren

11.06.2019 08:45
Premiere an der Kletterwand

Premiere an der Kletterwand: Special Olympics in Kaufbeuren

Die bundesweit erste Kletterveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung wurde durch die Lebenshilfe Ostallgäu mitveranstaltet. Über 80 Athleten aus ganz Deutschland nahmen daran teil.

Weiterlesen ...

30 Jahre Offene Behindertenarbeit (OBA)

11.06.2019 08:00
Offene Behindertenarbeit Kaufbeuren-Ostallgäu

Vom Hineinversetzen und Sensibilisieren: 30 Jahre Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit Kaufbeuren-Ostallgäu

Das „Tun“ und Erfahrbarmachen einer Behinderung stand im Vordergrund der Sensi-Tour, die anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der OBA durch das Ostallgäu tourte.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK