selbstverständlich selbstbestimmt

Sechs Menschen mit Behinderung machen ganz selbstbestimmt einen gemeinsamen Ausflug

Das Jahr 2017 steht unter dem Motto Selbstbestimmung fördern.

Teilhabe ohne Selbstbestimmung ist nur die Hälfte wert. Die Behindertenhilfe befindet sich in einem historischen Umbruch. Die UN-Behindertenrechtskonvention zeigt einen eindeutigen Weg in Richtung Inklusion. Die Neuregelung des Bundesteilhabegesetzes setzt auf Personenzentrierung. Dies alles kann unser professionelles Handeln nicht unberührt lassen.
Der Verein und seine Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu suchen deshalb in diesem Jahr in besonderer Weise nach Wegen, Menschen mit Behinderung in allen Bereichen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. In Veranstaltungen und Projekten werden  Maßnahmen entwickelt und erprobt, die Selbstbestimmung fördern ohne zu überfordern.

Warum das Thema so wichtig ist, erklärt Wolfgang Neumayer...

Aktuell

Neues Klettergerüst für die HPT

13.11.2017 12:18
Drei Kinder beim Klettern

Beim traditionellen Herbstfest der HPT wurde das neue Klettergerüst eingeweiht.

Es wurde unter anderem durch die Weihnachts-spendenaktion des Kreisboten ermöglicht. Die 24 Kinder und Jugendlichen haben das Gerüst gleich in Beschlag genommen.  

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung

08.11.2017 13:15
Miriam Dornacher und Thomas Garmatsch

Selbstbestimmung braucht viel Zeit füreinander
Die Jahreshaupt-versammlung der Lebenshilfe Ostallgäu stand ganz im Zeichen des Jahresthemas „selbstverständlich selbstbestimmt“. Thomas Garmatsch und Miriam Dornacher führten im Tandem kurzweilig durch den Abend.

Weiterlesen ...

10 Jahre Harl.e.kin Nachorge

02.11.2017 11:56
Harl.e.kin-Koordinatorin Dr. Berger mit einigen Mitgliedern ihres Teams

Das Nachsorge-angebot für früh- und risikogeborene Kinder feierte am 25. Oktober sein 10-jähriges BestehenFachleute, Politiker und Eltern machten auf bewegende Art und Weise deutlich, wie das Angebot dabei hilft, den schwierigen Übergang von der Klinik nach Hause zu bewerkstelligen.

Weiterlesen ...

Eröffnung der Werkstatt in Füssen

24.10.2017 08:54
Werkstatt-Leiterin Dagmar Rothemund mit Werkton

Mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür wurde der Erweiterungsbau der Wertachtal-Werkstätten Füssen eingeweiht.

Für Stimmung sorgte die Hausband "Werkton" unterstützt von der Mundart-Reggea-Band Losamol und "Kaiserin Sissi" höchstpersönlich.

Weiterlesen ...