Elternförderkreis

Zwei Jungen spielen mit einem Schwungtuch

Austausch, Aktivitäten und Unterstützung
Eltern und Angehörige von behinderten Menschen müssen zahlreiche spezielle Fragestellungen klären und besondere Aufgaben bewältigen. Sich mit anderen auszutauschen, die in einer ähnlichen Lebenssituation stecken, kann da richtig gut tun und oft auch helfen. Unser Elternförderkreis bietet diese Möglichkeit.

Ungezwungen und ohne Verpflichtung
Sich gegenseitig zu unterstützen, von den Erfahrungen anderer Menschen profitieren und dabei noch die Lebenshilfe vor Ort zu fördern, das ist die Grundidee hinter dem Elternförderkreis der Lebenshilfe Ostallgäu. Die Aktivitäten des Elternkreises sind offen und ohne Verpflichtung. Jeder, der Lust hat, ist herzlich willkommen. Auch neue Ideen für Aktivitäten werden gerne aufgegriffen.

Machen Sie mit
Der Elternförderkreis verkauft selbst gestaltete Textilien, Kunsthandwerk, Schönes für Drinnen und Draußen, aber auch Leckereien aus der eigenen Küche auf zahlreichen Märkten in der Region zu Gunsten der Lebenshilfe. Wenn Sie dazu etwas beitragen können, oder beim Verkauf helfen möchten, wenden Sie sich an:

Tanja Felgner, Tel. 08364 986999

Sie beantwortet auch alle anderen Fragen rund um den Elternförderkreis.

oder über:
Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Selina Senftl
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren
08341 96764-11
offenehilfen@lebenshilfe-oal.de