________________________________________________________________________________________

Arbeiten mit besonderen Menschen...

wir suchen laufend pädagogisches Fachpersonal.
Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von Erieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, und -helfer*innen, Ergo-, Logo- und Physiotherapeut*innen, Sozial-, Kindheits- und Heilpädagog*innen mit Fachlichkeit und Herzlichkeit. Oder Sie bewerben sich konkret auf eine der unten aufgeführten Stellenausschreibungen.

________________________________________________________________________________________

Wir suchen ab sofort im Raum Füssen für die Schulbegleitung des Inklusionsdiensts

pädagogische Fachkräfte oder qualifizierte Hilfskräfte (m/w)

 

Als Assistenzkraft begleiten Sie das Kind während des Unterrichts und in den Pausenzeiten. Sie unterstützen es nach seinen Bedürfnissen, damit es am Unterricht teilnehmen kann. Außerdem fördern Sie das Kind bei der Gestaltung seiner sozialen Kontakte.

Arbeitszeiten sind jeweils zu den Unterrichtszeiten.

Ihr Profil:

  • Ausbildung zum/r Heilerziehungspfleger/-in, Erzieher/-in, Heilerziehungspflegehelfer/-in oder Kinderpfleger/-in
  • Zuverlässigkeit
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Humor
  • Geduld und Belastbarkeit

 

Wir bieten:

  • Unterstützung durch das Team des Inklusionsdienstes
  • Schulungsangebote
  • Kollegialen Austausch
  • Bezahlung nach TVÖD

 

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Frau Huber 08341 9003-138 oder per E-Mail h.huber@lebenshilfe-oal.de

 

Wir freuen uns über Ihrer Bewerbung bis zum 31.10.2018

________________________________________________________________________________________

Für die Heilpädagogische Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung am Sonneneck 47 suchen wir zum 1. November 2018 oder später

 

eine/n Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in als Springer/in  

 

für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen am Nachmittag.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt voraussichtlich ca. 22 Stunden.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Gestaltung und Koordination des Gruppenalltags
  • Entwicklungsorientierte Förderung einzelner Kinder/Jugendlicher und Gruppen
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit den Kollegen/innen und den ergänzenden Fachkräften

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Heilerziehungspflege oder Erzieherin mit Zusatzausbildung und/oder einschlägiger Berufserfahrung
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und Flexibilität
  • Eigenverantwortliches Handeln und Organisieren 

Wir bieten:

  • Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Bezahlung nach TVÖD
  • 30 Urlaubstage

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Manuela Fuchs. Telefon: 08341-9003-130.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 1. November 2018.

Gerne per Mail an: m.fuchs@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Manuela Fuchs
Irseerstr.1
87600 Kaufbeuren

________________________________________________________________________________________

Für die Heilpädagogische Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung am Sonneneck 47 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

 

eine/n Heilerziehungspflegehelfer/in, Kinderpfleger/in oder Sozialpfleger/in

 

für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen im Gruppenalltag am Nachmittag.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt voraussichtlich ca. 16 – 20 Stunden.

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Unterstützung der Gruppenleitung in der pädagogischen Arbeit
  • pflegerische Tätigkeiten
  • Mitgestaltung des Gruppenalltags
  • Eigenverantwortliche Übernahme von Teilbereichen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in oben genanntem Bereich
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Manuela Fuchs. Telefon: 08341-9003-130.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 1. November 2018.

Gerne per Mail an: m.fuchs@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Manuela Fuchs
Irseerstr. 1
87600 Kaufbeuren

________________________________________________________________________________________

Für unsere Therapieabteilung suchen wir zum 01.11.2018 oder später

 

eine Ergotherapeutin / einen Ergotherapeuten

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 15 Stunden.

 

Die Therapieabteilung arbeitet übergreifend in allen Einrichtungen der Lebenshilfe und darüber hinaus mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die eine spezielle therapeutische Hilfe benötigen. Ihr Einsatzgebiet wäre vorwiegend der südliche Landkreis.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Therapien von Kindern, Jugendlichen evtl. Erwachsenen
  • Diagnostik, Elternarbeit und Elternberatung
  • Zusammenarbeit mit Ärzten und im Team
  • Berichtswesen und organisatorische Arbeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Ergotherapeutin
  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Zertifizierte Weiterbildungen

Wir bieten:

  • Bezahlung und weitere Leistungen nach TVöD
  • Ein Team mit hoher Fachlichkeit und Herzlichkeit
  • Möglichkeit zu Fortbildungen

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Marianne Stelle Telefon: 08341-9003-313.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.10.2018

Gerne per Mail an: m.stelle@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Marianne Stelle
Am Sonneneck 47
87600 Kaufbeuren

 

________________________________________________________________________________________

Für das Wohnheim Hans-Böckler-Straße suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w)

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden.

 

Es handelt sich um eine Gruppe mit neun jüngeren Bewohner*innen. Begleitet werden die Bewohner*innen durch ein mehrköpfiges Mitarbeiterteam bestehend aus pädagogischen  Fachkräften und Schüler*innen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Verantwortlich für die Anleitung und Begleitung zum selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben unserer Bewohner*innen
  • Förderung der Bewohner*innen nach aktuellem Förderplan
  • Vertrauensvolle Mitarbeit im Team

Ihr Profil:

  • Pädagogische  Fachkraft
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Fröhlichkeit und Herzlichkeit

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVÖD
  • Sehr hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Besonders angenehmes  Betriebsklima

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Ursula Langowski. Telefon:  08341/966736-20

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 29.10.2018

Gerne per Mail an: u.langowski@lebenshilfe-oal.de, oder

Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Ursula Langowski, Hans-Böckler-Str. 35, 87600 Kaufbeuren

________________________________________________________________________________________

Für unser Wohnheim Alte Poststraße suchen wir ab 01.01.2019

 

Eine Mitarbeiterin in der Hauswirtschaft m/w

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden.

 

Es handelt sich um die Arbeit in einem Wohnheim, in dem 33 Bewohner*innen mit geistiger und mehrfacher Behinderung leben. Das Hauswirtschaftsteam besteht derzeit aus insgesamt drei Mitarbeiterinnen.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Tätigkeiten in der Hausreinigung
  • Tätigkeiten in der Wäschepflege
  • Vertrauensvolle Mitarbeit im Hauswirtschaftsteam
  • Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Personal

Ihr Profil:

  • Hauswirtschafterin, Hauswirtschaftstechnische Helferin oder Reinigungskraft mit persönlicher Eignung und Erfahrung
  • Teamfähigkeit
  • Wertschätzender Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Fachlichkeit, Freude an der Arbeit und Herzlichkeit

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVÖD
  • Hohes Maß an Selbständigkeit
  • Besonders angenehmes  Betriebsklima

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Claudia Kintrup  Telefon:   08341 / 9003-141

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.11.2018

Gerne per Mail an: c.kintrup@lebenshilfe-oal.de    oder

Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Claudia Kintrup, Am Sonneneck 47, 87600 Kaufbeuren

 

________________________________________________________________________________________

Für eine unserer Stütz- und Förderklassen suchen wir ab sofort als Elternzeitvertretung  

 

eine Heil- oder Sozialpädagogin / einen Heil- oder Sozialpädagogen

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Wochenstunden.

 

Die SFK ist eine Form der schulischen Förderung im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung an der Josef-Landes-Schule in enger Verbindung mit einer Leistung der Jugendhilfe. Der/die Stelleninhaber/in übernimmt eigenverantwortlich die heilpädagogische Gruppenarbeit. Er/sie übernimmt die Leitung der zugeteilten Gruppe und die Verantwortung für die heilpädagogische Betreuung der Kinder und die Umsetzung des Konzeptes. Zudem ist sie / er im Team verantwortlich für die Arbeit mit den Erziehungsberechtigten.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Heilpädagogische Förderung in Einzel- und Gruppenarbeit
  • Elternarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit Jugendamt und Schule
  • Berichtswesen

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannter Abschluss als Heil- oder Sozialpädagoge/in
  • Erfahrung und Freude in der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVöD
  • Möglichkeit der Fortbildungen und Supervision
  • Die Umsetzung eines innovativen Konzepts

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Ben Lutz. Telefon:  08341-9003-60

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gerne per Mail an: b.lutz@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an Lebenshilfe Ostallgäu, Irseer Straße 1, 87600 Kaufbeuren.

 

________________________________________________________________________________________

In unserer Heilpädagogischen Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung fördern und betreuen wir etwa 120 Kinder und Jugendliche mit geistigen, teilweise körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen im Alter von 3 - 19 Jahren. Hierbei stehen die individuelle und ganzheitliche Förderung sowie das selbstbestimmte aktive Miteinander im Vordergrund. Für diese Einrichtung suchen wir ab sofort

eine Heilpädagogin / einen Heilpädagogen (oder vergleichbare Qualifikation) als Fachdienst

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 30 Stunden.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Planung und Realisierung  von gruppenübergreifenden Förderangeboten für Kinder im Alter von 3 - 10 Jahren 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Fachliche Beratung der Mitarbeiter*innen
  • Koordination und Durchführung von Projekten und Freizeitangeboten
  • Elternarbeit auf Augenhöhe
  • Vernetzung im Sozialraum 

Ihr Profil:

  • Erfahrung und Freude in der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägtes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • eine innovative, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfahrenen und motivierten Arbeitsumfeld
  • Gestaltungsfreiheit  in einem hohem Maß
  • Gehalt nach dem TVÖD
  • Möglichkeit der Fortbildung

Nähere Informationen erhalten Sie bei Manuela Fuchs, Tel. 08341-9003-130.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 12.11.2018, gerne per Email an m.fuchs@lebenshilfe-oal.de oder postalisch an Lebenshilfe Ostallgäu, Manuela Fuchs, Am Sonneneck 47, 87600 Kaufbeuren

 

________________________________________________________________________________________

Für unsere Interdisziplinäre Frühförderstelle suchen wir ab sofort

 

eine Heilpädagogin / einen Heilpädagogen

 

in Voll- oder Teilzeit.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Fördern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten
  • Unterstützung der Eltern
  • Interdisziplinäre Kooperation
  • Beratung von Kindertageseinrichtungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in Heilpädagogik
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit bei gleichzeitiger Einbindung in ein hochkompetentes und erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fortbildung

Nähere Informationen erhalten Sie bei Karin Bruckmeier Telefon:  08341- 9003-300

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gerne per Mail an: k.bruckmeier@lebenshilfe-oal.de, oder

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Karin Bruckmeier
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

 

________________________________________________________________________________________

Für die Jugendsozialarbeit an der Grundschule Kaufbeuren-Oberbeuren suchen wir zum 01. Januar 2019

 

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

 

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) ist eine Leistung der Kinder- und Jugendhilfe an der Schule und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die aufgrund individueller Beeinträchtigungen und/ oder sozialer Benachteiligung durch ihr Verhalten mit erzieherischen, psychosozialen und familiären Problemen wie Schulverweigerung, erhöhter Aggressivität und Gewaltbereitschaft auffallen und die in besonderem Maße auf Unterstützung im Hinblick auf ihre soziale, schulische und berufliche Integration angewiesen sind.

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Sozialpädagogische Beratung für Schüler und Eltern
  • Einzelfallhilfe in Zusammenwirken mit Jugendamt, Schule, Familie
  • Begleitung und Hilfe für Schüler, Eltern
  • Konfliktmanagement
  • Krisenintervention bez. Schülern, Eltern, personensorgeberechtigter Personen
  • Abklärung weiteren Hilfebedarfs in Zusammenarbeit mit Lehrkräften

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Gesprächsführung
  • Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft

 

Wir bieten:

  • Bezahlung nach TVÖD
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten beim Aufbau einer neuen Stelle
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Einbindung in ein kompetentes, freundliches Team

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ben Lutz, Telefon: 08341-9003-60

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 09. November 2018.

Gerne per Mail an: b.lutz@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an:

Lebenshilfe Ostallgäu e.V., Irseer Straße 1, 87600 Kaufbeuren

 

________________________________________________________________________________________

Die Lebenshilfe Ostallgäu e.V. sucht zur Verstärkung der ambulanten Hilfen zur Erziehung

eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen oder
eine Heilpädagogin / einen Heilpädagogen

Ihre Aufgabengebiete:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Erziehungsbeistandschaft
  • Begleiteter Umgang

Ihr Profil:

  • Möglichst Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Selbständige und flexible Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Führerschein und eigener PKW

Wir bieten:

  • Einen anspruchsvollen, spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Bezahlung nach TVÖD
  • 30 Urlaubstage
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die gesetzliche Krankenversicherung ergänzende Beihilfe
  • Anleitung und kollegiale Beratung im Team
  • Supervision

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ben Lutz. Telefon: 08341 9003-60

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Gerne per Mail an: b.lutz@lebenshilfe-ostallgaeu.de

Oder:

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Ben Lutz
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

________________________________________________________________________________________

Für die Heilpädagogische Tagesstätte mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung am Sonneneck 47 suchen wir zum 1. November 2018 oder später

 

eine/n Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in als Gruppenleitung

 

für die Betreuung von neun temperamentvollen Erst- und Zweitklässlern am Nachmittag.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt voraussichtlich ca. 24 Stunden.

Bei Bedarf besteht die Möglichkeit 10 h am Vormittag bei den Vorschulkindern aus der Fuchsgruppe aufzustocken.

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Kreative Gestaltung des Gruppenalltags
  • Individuelle Förderplanung
  • Wertschätzende Elternarbeit
  • Entwicklungsorientierte Förderung einzelner Kinder und Gruppen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Dokumentationen und Berichtswesen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Heilerziehungspflege oder Erzieherin mit Zusatzausbildung und/oder einschlägiger Berufserfahrung
  • Freude an der humorvollen Arbeit mit Kindern
  •  Erfahrung in der Arbeit mit vielseitig interessierten Kindern 
  • Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft
  • Spaß am eigenverantwortlichen Handeln und Organisieren 

Wir bieten:

  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit bei gleichzeitiger Einbindung in ein erfahrenes Team
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Bezahlung nach TVÖD
  • 30 Urlaubstage

Nähere Informationen erhalten Sie bei  Manuela Fuchs. Telefon: 08341-9003-130.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 1. November 2018.

Gerne per Mail an: m.fuchs@lebenshilfe-oal.de, oder postalisch an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Manuela Fuchs
Irseerstr.1
87600 Kaufbeuren

________________________________________________________________________________________

Für die Freundlichen UNterstüzungsDienste (FUND) suchen wir laufend

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

Der FUND besteht aus drei Diensten:

• dem Familienentlastenden Dienst (FED)
• dem Assistenzdienst (ADI)
• dem Freizeitclub (FZC)

Sie benötigen keine Ausbildung oder spezielle Vorkenntnisse, absolvieren aber bei uns eine 30-stündige Schulung zur Begleiterin/Begleiter für Inklusion. Damit sind Sie berechtigt sog. Entlastungsleistungen nach §45a SGB XI im Rahmen eines anerkannten Dienstes zu erbringen.
Sie können nach eigenem Ermessen regelmäßig oder auch nur gelegentliche für uns tätig werden. Sie können in allen drei Diensten mitarbeiten oder nur in dem von Ihnen gewünschten.

Ihre Aufgaben:

• Im FED entlasten Sie Familien mit Kindern, die von Behinderung betroffen sind, indem Sie zeitweise die Betreuung des Kindes und eventueller Geschwisterkinder übernehmen.
• Im ADI begleiten und unterstützen Sie Menschen mit Behinderung bei unterschiedlichsten Vorhaben im Sinne einer individuellen Assistenz.
• Im Freizeitclub können Sie Angebote zur Gestaltung der Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderung begleiten oder auch eigene Angebote entwickeln.

Ihr Profil:

• Freude am Umgang mit Menschen
• Einfühlungsvermögen
• Kontaktfreude
• Zuverlässigkeit

Wir bieten:

• Ein freundliches, wertschätzendes Team
• Ausbildung zur Begleiterin /Begleiter für Inklusion
• Stundenhonorar und Ersatz der Fahrtkosten
• Regelmäßige Anleitung und Unterstützung durch unsere hauptamtlichen Kräfte

Nähere Informationen erhalten Sie bei Selina Senftl: 08341/96764-11 s.senftl@lebenshilfe-oal.de